Abenteuer, Reisen, Ferien, Urlaub – Wörter, die unsere Herzen höher schlagen lassen. Aus diesem Grund freuen wir uns besonders, hiermit die MAKE Open Tourism Data Hackdays 2017 ankünden zu können, welche im Rahmen des vom Bund geförderten INNOTOUR-Projekts “Tourist Office 3.0” durchgeführt werden.

Am 27. und 28. Oktober 2017 treffen sich über 50 Personen in Arosa und entwickeln innovative Ideen für das Tourismus Büro und die Tourismus Destination der Zukunft.

Weitere Informationen sowie der Anmelde-Link für den Hackathon finden sich in Bälde auf diese Seite.

Die Make Open Tourism Hackdays werden durchgeführt in Kollaboration mit Arosa TourismusgutundgutInstitut für Tourismuswirtschaft der Hochschule Luzern, Die ErgonomenSBB CFF FFS, Mastercard und von Innotour unterstütz.