21. Februar: Open Data Date!

Opendata.ch und Hacks/Hackers laden ein und fragen Bund, Kanton, Community und Medien: wo stehen wir in Sachen Open Data?

Vor dem internationalen Open Data Day am 22. Februar treffen wir uns, um die Lage der Daten-Nation Schweiz zu sprechen. Wo stehen wir, wie und wohin geht es weiter? Tamedia stellt freundlicherweise die Räumlichkeiten zur Verfügung und bietet Getränke und Snacks.

Update (2. Mai 2014): Bericht zum Anlass

Die Teilnahme stellt jedem offen, doch die Plätze sind begrenzt. Es gilt: first come, first served. Wer sich anmeldet, der sollte bitte auch kommen – sonst nimmt er jemandem den Platz weg.

WoTamedia, Werdstrasse 21, 8004 Zürich
Wann: 21. Februar 2014, 18 Uhr
Was: Prominente Vertreter der Verwaltung und der Open Data Community, Datenjournalisten, Designer und engagierte Entwickler treffen sich, um zu schauen wo wir stehen und wie es weitergeht. Statt eines ganzen Open Data Days machen wir nur ein Open Data Date: ein gutes Gespräch am Abend, mit Speis und Trank. Und wer will so ein Date schon verpassen!