Die Data Hackdays BE 2021 finden am Freitag, 12. November 2021, und am Samstag, 13. November 2021 im Rathaus Bern statt.

 

 

Die Hackdays BE werden durchgeführt vom Amt für Informatik und Organisation des Kantons Bern (KAIO), von den Parlamentsdiensten und opendata.ch

[FRANCAIS]
[ENGLISH]

Worum geht’s?

An den Hackdays BE dreht sich alles um den Kanton Bern.
Gemeinsam wollen wir den Kanton und deren Verwaltung digital vorwärtsbringen. Wir verfolgen das Ziel, die administrativen Prozesse effizienter zu gestalten und den Zugang zu Daten und Informationen, die der Kanton Bern besitzt, zu erleichtern. Dabei dreht sich alles um die Frage, ob wir mit einem einfacheren Zugang zu Daten und Informationen Ressourcen sparen, die Partizipation der Bürgerinnen und Bürger erhöhen und mehr Nachhaltigkeit erzielen können.

Nehmen Sie an den Hackday BE teil und lösen Sie mit uns echte Herausforderungen im Umgang mit Daten und Informationen. Verändern Sie mit uns den Kanton Bern nachhaltig.

Freitag, 12. November 2021

08.15 Uhr: Tür Eröffnung

09.00 Uhr: Wilkommen & Einführung

09.30 Uhr: Vorstellung der «Challenges»

10.30 Uhr: Gruppeneinteilung

11.30 Uhr: Start «Hacking»

12.30 Uhr: Mittagessen

19.00 Uhr: Abendessen

20.00 Uhr: Open End

Samstag, 13. November 2021

08.00 Uhr: Türöffnung

12.00 Uhr: Mittagessen

14.30 Uhr: Kurzreferate

14.45 Uhr: 🚀 Präsentation der Ergebnisse und Diskussion

16.00 Uhr: Ende

 

FAQs:

Was ist ein Hackathon?

Ein Hackathon ist ein zweitägiger kollaborativer Workshop, bei dem sich eine Interessengemeinschaft mit Themen auseinandersetzt, mit denen ein bestimmter Bereich der Gesellschaft konfrontiert ist. Diese Themen werden von den “Challenge Ownern” vorgeschlagen, die eine Organisation oder eine Institution repräsentieren, die bereit ist, die Ergebnisse des Workshops mitzutragen.
Die Teilnahme ist kostenlos und offen für jeden, mit oder ohne Programmierkenntnisse.

Was erwartet Sie?

Zwei spannende, anstrengende und herausfordernde Tage warten auf Sie! Gemeinsam werden wir in rund 48 Stunden innovative Lösungen für verschiedene Herausforderungen rund um den Kanton Bern entwickeln.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Departementen der kantonalen Verwaltung bereiten wir für Sie spannende Themen und Datensätze vor, die speziell auf die Bedürfnisse der Departemente und deren Verwaltungen eingehen. Am ersten Hack-Tag stellen die Vertreter der Departemente spezifische Challenges vor, an denen Sie anschließend teilnehmen können.

Die Veranstaltung

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer komplett kostenlos. Während des Data Hackdays BE 2021 werden wir Slack als Kommunikationsmittel einsetzen.
Sie werden unsere Projektplattform hack.opendata.ch nutzen, um den Fortschritt und die Ergebnisse Ihrer Projekte zu dokumentieren. Für die abschließende Präsentation der Ergebnisse wird Ihre Gruppe einige Folien erstellen, für die wir eine Vorlage zur Verfügung stellen.
Darüber hinaus können verschiedene interaktive Online-Tools wie Wonder.me, Miro, Trello, etc. eingesetzt werden. Wenn Sie mit diesen Tools noch nicht vertraut sind, kontaktieren Sie unser Support-Team in Slack und erhalten Sie Unterstützung. Den Link zur Slack-Einladung erhalten Sie in Ihrer Registrierungsbestätigungs-E-Mail.

Teilnahme

Diese Veranstaltung steht ganz unter dem Motto “Partizipation” und Sie sind eingeladen, an diesem außergewöhnlichen Event über die Zukunft von Digital Bern mitzuentscheiden. Die Data Hackdays BE 2021 sind offen für alle interessierten Personen, die kreativ mit den Daten des Kantons umgehen wollen. Lasst uns zusammenkommen und dem Kanton Bern helfen, eine bessere, smartere digitale Verwaltung zu werden!

Alle Teilnehmer, Sponsoren, Partner, Freiwilligen und Mitarbeiter unseres Hackathons sind verpflichtet, dem Hack Code of Conduct zuzustimmen. Die Organisatoren werden diesen Kodex während der gesamten Veranstaltung durchsetzen. Wir erwarten Kooperation von allen Teilnehmern, um eine sichere Umgebung für alle zu gewährleisten. Weitere Details zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie in den Richtlinien in unserem Wiki.

COVID 19 Massnahmen
Die Teilnahme am Hackathon ist nur mit COVID Zertifikat möglich.
Zusätzlichen Massnahmen werden nach Bedarf, gemäss BAG Vorschriften, umgesetzt.

Absagen

Falls Sie Ihre Anmeldung zu den Data Hackdays BE 2021 (leider) stornieren müssten, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen und sich von der Liste abzumelden (Link am Ende unserer Bestätigungsmail)

Herausforderungen

Hier finden Sie in Kürze die Challenges, die hochgeladen und aktualisiert werden.

Trägerschaft