Open Data Konferenz am 27. Juni in Luzern!

Veröffentlicht von am Mai 9, 2017 in Allgemein, Daten, Event, Food, Forschung, Luzern, Medien, National | Keine Kommentare

Am 27. Juni 2017 wird die Weiterentwicklung von Open Data in der Schweiz diskutiert und wir dringen gemeinsam in neue Gebiete vor: VertreterInnen der digitalen Gesellschaft vermitteln die Themen Open Smart Cities, Open Tourism & Transport Data, Open Science und Open Food Data. Als Teilnehmende vernetzen Sie sich mit einem äusserst vielfältigen Publikum aus Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Journalismus und IT.  Zum […]

«Das Recht an den eigenen Daten müsste ein Menschenrecht sein»

Veröffentlicht von am Feb 1, 2016 in Allgemein, Daten, Medien, National | Keine Kommentare

«Golliez appelliert an Bundesrat und Wirtschaftsführer, sich viel stärker mit dem Thema [Recht an den eigenen Daten] zu beschäftigen. Der politische Fokus liege noch zu sehr auf dem Schutz statt auf der Nutzung der Daten. Dass sich Firmen aus Eigeninteressen gegen mehr Nutzerrechte wehrten, liege auf der Hand. Doch dies dürfe nicht zu Denkverboten führen.» […]

Mit Daten zu mehr Transparenz und Demokratie

Veröffentlicht von am Sep 7, 2015 in Allgemein, Apps, Daten, Event, Medien, Zürich | Keine Kommentare

Bild: NZZ, Goran Basic Ein Beitrag von Alexandra Kohler in der NZZ vom 7.9.2015: Was wäre, wenn nur 25-Jährige wählen gingen? Dieser und anderen Fragen sind am Wochenende Forscher, Programmierer, Journalisten und Statistiker bei den «Election Hackdays» auf den Grund gegangen. Stimmen Politiker im Parlament tatsächlich so, wie sie es vor den Wahlen versprochen haben? […]

21. Februar: Open Data Date!

Veröffentlicht von am Jan 27, 2014 in Event, Kantonal, Medien, National, Zürich | Keine Kommentare

Opendata.ch und Hacks/Hackers laden ein und fragen Bund, Kanton, Community und Medien: wo stehen wir in Sachen Open Data? Vor dem internationalen Open Data Day am 22. Februar treffen wir uns, um die Lage der Daten-Nation Schweiz zu sprechen. Wo stehen wir, wie und wohin geht es weiter? Tamedia stellt freundlicherweise die Räumlichkeiten zur Verfügung und bietet […]

Unfallkarte.ch: Transparenz versus Privatsphäre?

Veröffentlicht von am Okt 23, 2013 in Medien, National | Keine Kommentare

Warum das Bundesamt für Strassen seinen Datenschatz mit allen teilen sollte. Unfallkarte.ch macht Schlagzeilen die Tage: erstmals ist plakativ aufbereitet und interaktiv zugänglich, wo in der Schweiz Verkehrsunfälle passieren. Die Karte ist beeindruckend, die Zahlen (8’639 Schwerverletzte! 659 Tote! 874’223’663.- Sachschaden!) ebenso. Und die Schlagzeilen (“Romands doppelt so oft betrunken am Steuer!”, “Am gefährlichsten: der Gubrist!” ) […]

Load More